von Michael Schmidt, Hypnosetherapeut

Hypnose Rückführung in vergangene Erlebnisse

In der Hypnose befindet man sich in einem entspannten Zustand. Der bewusste Verstand ist nicht so aktiv wie üblich. Wenn jemand unterstützend begleitet wird und das Erlebte in einer Hypnose nochmals durchlebt und sich Zeit und Ruhe dabei lässt, kann man sich auf einmal an mehr erinnern, als das vorher der Fall war. In wie weit man den Kontakt zu früherem Erlebten wieder herstellen kann, ist individuell verschieden. Und doch gelingt es gerade im hypnotischen Zustand das ein oder andere Erlebnis oder Erfahrung zu machen, an die man sich bewusst so nicht mehr erinnert. Neue Erkenntnisse und innere Erfahrungen sind möglich. Diese können verändernd wirken. Alles wohl bemerkt in einem geschützten Rahmen. Bei schlechten oder traumatischen Erlebnissen sollten man die inneren Bilder und Erlebnisse vor allem als Begleiter, das heisst, von Aussen her anschauend, erleben. Damit das Trauma nicht neu erlebt und verstärkt wird. Oder auch um nicht die Angst und Panik zu verstärken. Erfahrungen können gemacht werden. Neue Erkanntnisse und Wahrnehmungen können helfen die Vergangenheit optimaler zu „verdauen“. Dem inneren Frieden und dem eigenen Zuversicht kann man wieder den Raum geben, die sie brauchen.

Wichtig ist bei Rückführungen ein gesichertes Ambiente zu haben, das heisst ein vertrauensvolles Umfeld zu haben und zu schaffen. Und zusätzlich gut geführt und unterstützt zu werden, weil bei einer Hypnose Rückführung emotional einiges abgehen kann. Gleichzeitig ist es auch spannend und kann Ihnen helfen das derzeitige, jetzige Leben besser zu verstehen und zu meistern.

Schmidt Hypnose Rückführung in früheres Leben

Hypnose Rückführung in die frühe Kindheit oder in den Mutterleib

Hier ist im bewussten Verstand in der Regel keine Erinnerung vorhanden. Falls doch, beruht sie meist auf Erzählungen von anderen, die man dann geträumt oder so oft mit inneren Bildern untermalt hat, dass man meint sich zu erinnern, all das wirklich erlebt zu haben.

Spannend ist, dass die Hypnose den betroffenen wirklich hilft, egal wie viel Wahrheit und wie viel vom eigenen Geist und der eigenen Phantasie mit hinein spielt. Das heisst, sie oder er kann die Angst oder das Bedrückende der jungen Kindheit oder vermeintlich erlebten im Mutterleib abbauen oder zumindest verstehen. Ein Prozess wird in Gang gesetzt. Nach einer solchen Hypnose tritt meist innere Ruhe und Frieden ein. Eine Harmonisierung findet statt und schnelle bessere zukünftige Lebensqualität ist möglich.

Auch in der Hypnose, kann man nicht garantieren, ob das sich jetzt wieder erlebte wirklich genau so abgespielt hat, anders oder ähnlich. Es ist wohl eher ein innerer Prozess. Ein Prozess der dem bewussten Verstand eine Welt zeigt, mit der er leben kann und Teile der Wahrheit verschmelzen mit dem hypnotischen Erleben. Neue andere Gefühle können sich etablieren: Friede, Harmonie, Leichtigkeit, Vergebung, Liebe, Freiheit und mehr. Auch vergangene Trauma lassen sich so gut bearbeiten und Erkenntnisse entstehen und ein inneres besseres Gefühl, damit man mit dem Erlebten und Erfahrenen besser umgehen kann.

Mit Hypnose vergangene Trauma angehen

Das Thema Trauma kann sehr ernst sein und beeinträchtigt die Lebensqualität meiner Klienten oft sehr stark. Die meisten Klienten können ihre Traumata ganz konkret benennen. Doch das ist nicht immer so. Eine Kundin war bei mir und wollte wissen, ob man mit Hypnose Angstzustände oder ein Trauma loswerden kann, auch wenn man nicht weiss, woher es kommt. Ja, selbstverständlich kann man das. Wir taten das dann auch erfolgreich. Und doch wollen die meisten wissen woher es kommt. Die Hypnose Rückführung ist ein Mittel dorthin zu gelangen, wo das ganze angefangen hat. Man muss aber nicht, denn man kann mit Hypnose zum Thema Trauma und Traumata sehr positive Ergebnisse erreichen auch ohne den Ursprung zu kennen. Oder das Ganze nochmals erleben zu müssen vor den inneren Augen. Denn wenn Sie sich zum Beispiel in den Finger schneiden, findet eine Heilung des Fingers ja auch im Unbewussten statt, ohne sich die ganze Zeit daran zu erinnern, wo Sie sich gerade mal wieder geschnitten haben und wo jetzt Heilung stattfinden muss.

Panikattacken ohne deren Ursprung zu kennen

Ich hatte einmal eine Kundin. Sie erklärte mir, dass bei ihr ab und zu Panik-Attacken wie aus dem nichts auftauchen. Auch Angstzustände oder dass ihr die Luft weg blieb von Zeit zu Zeit und andere unangenehme Symptome sich bemerkbar machen. Es geschehe immer öfter und unkontrolliert und zeigt sich auf verschiedenen Arten. Auch ihrem Mann war das aufgefallen und er machte sich Sorgen. Da ich bezüglich meiner Kunden nicht weiter in Details eingehen will, kürze ich hier die Geschichte ein wenig ab. Die unerwartete Ursache war die Schwiegermutter und ihre unbewusste Einflussnahme auf die noch junge Familie mit Kindern. Die Hypnose verhalf meiner Kundin erstens das zu erkennen in dem wir eine kurze Rückführung in der Zeit machten. Und zweitens eine innere Stärke und Schutz zu entwickeln für die Zukunft. Auch neue Verhaltensmuster zu integrieren und innere Selbstsicherheit und Vertrauen in sich zu festigen. Die Familienharmonie konnte beibehalten werden und gleichzeitig war eine innere Kraft entwickelt worden um langfristig in einer Harmonie mit der eigenen Familie zu leben, die vorher nicht möglich war. Die Symptome wurden immer weniger bis sie relativ schnell nach wenigen Wochen völlig verschwanden.

Anti-Trauma Hypnose

Bei Hypnose Trauma muss man in der Regel nicht in die Tiefe und Vergangenheit tauchen und alles analysieren. Es braucht nicht immer eine Rückführung. Es reicht zum Beispiel sich auf eine Lösung des Problems zu fokussieren. Die Folge kann sein, dass die Symptome des Traumas oder der Traumata nicht mehr auf die Gesundheit oder Lebensqualität wirken können. Andere innere Möglichkeiten stehen offen. Optimierungen können mit einer Anti-Trauma Hypnose unbewusst erfolgreich umgesetzt und integriert werden. Wie gesagt ohne dabei eine Rückführung in die Vergangenheit machen zu müssen, obwohl man weiss, dass die Ursachen höchstwahrscheinlich in der Vergangenheit liegen.

Positive Eigenschaften aus der Hypnose Rückführung

Zusätzlich möchte ich betonen, das nicht nur Negatives, nein auch sämtliche Talente und Fähigkeiten in uns ihren Ursprung in der Vergangenheit haben. Eine Rückführung Hypnose kann diese Quellen verstärken, erweitern, wieder aktivieren oder man erkennt, woher sie kommen und welche weiteren Ressourcen man da noch hat…

Hypnose Rückführung in vergangene Leben

Ein sehr spannendes und immer wieder diskutiertes Thema: Frühere Leben. Gibt es so etwas? Hierfür braucht es ein ganzes Glaubenssystem oder Glaubensstruktur. Nämlich dass es frühere Leben gibt. In der Wissenschaft und der Glaubenswelt gibt es verschiedene Ansichten und Beweise und Widerlegungen hierfür, auf die ich nicht eingehen werde. Das Thema ist einfach zu gross, zu vielseitig und zu umfassend und schliesslich auch umstritten.

Hier klicken um mehr zu erfahren über das 1 Tages Seminar Rückführung in früheres Leben

Gehen wir mal davon aus, es gibt frühere Leben, die man kontaktieren kann

Die Rückführung in vergangene Leben ist für mich eines der spannendsten Themen, welche man mit Hypnose erleben kann. Wenn jemand, so ähnlich wie die Menschen der indischen Kultur, davon überzeugt ist, dass es frühere Leben gibt, die auf einem wirken, dann ist das für denjenigen so. Daher liegt es auf der Hand darüber mehr erfahren zu wollen. Die Hypnose ist ein Weg hierfür. Zum Beispiel um innere Welten, Anderes und Neues kennen zu lernen. Die inneren Überzeugungen, dass aus einem früheren Leben Blockaden, Ängste, Verwünschungen oder Verhaltensmuster stammen, wirken schliesslich auf das heutige Leben der Betroffenen. Manchmal sogar heftig.

Ein Kontakt mit diesen inneren Bildern,  Stimmen, Gefühlen, Erlebnissen oder alten Energiefeldern kann Verständnis erzeugen und sogar auch eine Veränderung oder Heilung der besagten Ängste und Blockaden im heutigen Leben einleiten. Sie können danach erkennen, wie das auf einem heute wirkt, dass das aus einem früheren Leben kommt und Sie können besser damit umgehen im hier und heute.

Im Optimal-Fall können Sie sogar damit abschliessen. Sie können sich neu verinnerlichen, dass das in einem früheren Leben erlebte Vergangenheit ist und war und mit dem heutigen Leben getrennt wahrgenommen werden darf. Auch hier ist es möglich eine bessere zukünftige Lebensqualität auf schnellem Wege zu ermöglichen.

Hypnose Rückführung nutzen

Mit dem Thema Rückführungen und Hypnose Rückführung hatte ich mich bereits anfangs dieses Jahrtausends mehrfach und länger beschäftigt. Es ist spannend und zugleich muss man seinen Geist und Verstand sehr strecken. Es gibt in meinen Augen mehrere Arten von Rückführungen.

Die 4 Hypnose Rückführung Arten, welche ich am meisten anwende:

  1. Die Rückführung in vergangene Erlebnisse, die man wirklich hatte und sich teilweise erinnert
  2. In Erlebnisse, welche nur oder auch teilweise in der Phantasie oder in Träumen statt fanden
  3. Die Rückführung in Erlebnisse in der frühen Kindheit oder sogar bis hin in den Mutterleib
  4. Und schliesslich Rückführungen in frühere Leben.

Ich selbst nutze alle 4 Arten von Hypnose Rückführungen, welche ich oben erwähnt habe. Und ich habe diese mehrmals selbst durchlebt. Egal welches Weltbild ich vertrete, ich muss sagen, alle haben ihren Wert und ihre Berechtigung zu existieren. Und alle haben schliesslich einen Beitrag an meiner Weiterentwicklung geleistet. Das heisst, es ist und bleibt ein sehr spannendes manchmal auch mystisches Thema, welches einem auch helfen kann: die hypnotischen Rückführung.

Wenn Sie wollen buchen Sie jetzt einen Termin und erleben Sie selbst eine Rückführung mit Hypnose in einem geschützten und professionellen Rahmen.

Das könnte Sie auch interessieren:

1-Tages Seminar Hypnose Rückführung in früheres Leben