Hypnose gegen Laster

Hypnose Laster

Jeder weiss, dass man mit Hypnose Veränderungen einleiten kann. Die Hypnose gegen alle Arten von Laster und ungute Gewohnheiten anzuwenden, machte daher Sinn. Mit der Hypnose ungewollte Laster loszuwerden oder auf ein gesundes Verhalten umzuprogrammieren macht ebenfalls Sinn und scheint das geeignete Mittel zu sein.

Beispiel Hypnose gegen Alkohol

Ich will hier nicht gegen das Glas Wein oder Bier, welches auch ich gelegentlich am Abend geniesse, schreiben. Es geht wirklich um Menschen, die zu viel Alkohol konsumieren und merken, dass es ihnen nicht mehr gut tut. Und sie es nicht mehr kontrollieren können. Das heisst, dass eine Abhängigkeit entstanden ist und das Verhalten des Alkoholkonsums nicht mehr in normalen Bahnen verläuft.

Es gibt selbstverständlich ein breites Angebot an Hilfen, welche man auch nutzen sollte. Ich sehe die Hypnose eher als Ergänzung, als einen mentalen Weg, welcher unterstützt und hilft von dem übermässigen Alkohol-Laster weg zu kommen. Das heisst, um vor allem aus dem übertriebenen Alkoholkonsum rauszukommen kann die Hypnose da ansetzen, wo andere Techniken nicht sofort hinkommen. Im Kopf und im Geiste und auch im Unbewussten. Direkt im Unbewussten einwirken bei den inneren Ursachen und den inneren Lösungen, welche das Unbewusste bereits kennt und bereit hält für Sie, dort kann die Hypnose das geeignete Mittel sein.

Mit Hypnose wird zuerst eine innere, mentale Lösung gesucht und gefunden

Diese wird dann Schritt für Schritt in Ihren eigenen Alltag integriert. Mit der therapeutischen Hypnose Laster loswerden, ist meist einfacher als man denkt.

Dank Hypnose Laster loswerden

Unkontrolliertes oder übermässiges Suchtverhalten kann unangenehme Folgen haben. Nicht nur im gesundheitlichen, nein auch im beruflichen und sozialen Umfeld. Endlich wieder die Kontrolle zurück gewinnen über das eigene Verhalten und die eigenen Gewohnheiten. Die Hypnose und ein therapeutisches Hypnose Coaching können schnell und effektiv wirken, unterstützen und helfen. Auch die Selbsthypnose, das heisst das eigene umprogrammieren Ihres Verhaltens macht Sinn. Gerne helfe ich Ihnen dabei. Sei es in einem Seminar oder noch besser in einer Einzelsitzung.

Bei der Hypnose zum Beispiel gegen Alkohol oder auch beim Konsum von Tabak (Zigaretten, Kiffen usw.) etc.  bilden wir gemeinsam im hypnotischen Zustand neue Optionen des Verhaltens. Wir finden den bisherigen Nutzen Ihres Verhaltens beziehungsweise Ihres Lasters heraus und löschen die bis anhin vermeintlichen Ursachen auf emotionaler Ebene. Wenn nötig auch Blockaden und Ängste in Ihrem Unbewussten. Und wir steigern gleichzeitig Ihre Stärken, Ressourcen, Talente und Fähigkeiten.

Dies auch bei anderen Lastern: Spieleabhängigkeit (Spielbank oder online/Computer), übertriebene Neigung zum Internet- oder Handygebrauch; sowie Tabak Konsum und Drogenlaster, ungünstige Ess-Gewohnheiten aller Art und mehr. Es würde jetzt zu weit führen jedes einzelne Laster, das wir Menschen haben hier aufzuzählen, denn es gibt deren viele. Und schliesslich ist jeder meiner Klienten verschieden. Das heisst, bezüglich seines Laster-Verhaltens liegen andere Lebensgeschichten und Erfahrungen zu Grunde. Die Stärke der Hypnose gegen Ihr Laster ist, dass es möglich ist jede/n, auch Sie, individuell dort abzuholen, wo die- oder derjenige jetzt gerade steht im Leben.

Mit Hypnose Gewohnheiten verändern

Gewohnheiten verändern mit Hypnose ist wohl einer der logischsten Schritte, denn Sie haben sich die Gewohnheit ja auch mental und unbewusst angeeignet und Sie sind schliesslich nicht damit geboren worden. Vielleicht über Jahre hinweg. Wenn es daher Zeit ist eine Gewohnheit los zu werden oder zu verändern, kann die Hypnose der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Situation sein. Ein Laster oder übertriebene Neigung zu etwas zu haben, kann Ihre Lebensqualität und die der Menschen in Ihrem Umfeld und meist dann eben auch langfristig Ihre Gesundheit erheblich beeinträchtigen.

Mit der Hypnose gegen Handy Laster

Immer mehr Leute suchen mich auf, damit sie ihre unkontrollierte und übertriebene Handy Bindung in den Griff bekommen. Alle 2 Minuten oder noch öfter aufs Handy zu schauen, ob eine neue Nachricht auf welchem App auch immer da ist, kann die eigene Lebensharmonie schon gewaltig stören. Immer mehr Menschen haben auch des Nachts einen unruhigen Schlaf wegen des ständig Mobil sein Müssens. Es gibt unterdessen wirklich extreme Handy Beziehungs-Erscheinungen unter den Menschen und bei meinen Klienten und immer mehr auch bei Teenagern und Kindern, welche ungünstig sind. Früher oder später wirkt das dann auf die Psyche oder sogar gesundheitliche Probleme können auftreten.

Die Hypnose kann da helfen. Ein Prozess für ein neues Verhalten oder ein normaleres Verhalten wird programmiert und integriert. Die Life-Handy-Stress Balance kommt wieder ins Gleichgewicht. Mit einer oder nur wenigen Sitzungen werden Sie merken wie gut und gesund es sich anfühlt einen normalen Umgang mit den mobilen online Geräten zu haben. Nutzen Sie daher die Hypnose für Ihre bessere Lebensqualität.

Hypnose bei Internet Zwang oder gegen übertriebenen YouTube etc. Nutzung

Hypnose SuechteNicht nur bei Kindern und Jugendlichen ist die Online Abhängigkeit oder auch der online Spiele Zwang ein grosses Thema. Auch immer mehr Erwachsen suchen mich auf, um ihr Verhalten wieder zu normalisieren. Wir wissen und es ist nichts Neues,  YouTube, Netflix, TikTok und ähnliche Internet-Service können auch ein grosses Laster sein. Den inneren Zwang, meist des Nachts, stundenlang seine Lebenszeit damit zu verbringen diesem Laster nachzugehen. Das Gute ist: Wir sind nicht mit diesem Laster geboren, es wurde uns auferlegt oder anerzogen. Meist durch unseren Jagd- und/oder Sammlertrieb oder durch vermeintliche Entspannung beim Spielen oder online Schauen. Laster können wir durch geschickte Hypnose oder Selbsthypnose erfolgreich entgegenwirken.

Gerade bei Kindern und Jugendlichen sollten wir rechtzeitig intervenieren, damit ein gesundes Verhältnis zum Internet beziehungsweise “Online Sein” etabliert wird.

Weitere mögliche Hypnose Laster Themen

Auch der Tabak Konsum, das heisst Rauchgewohnheiten werden oft als Laster bezeichnet und nicht nur als ungewollte Gewohnheit betrachtet. Eine fast wahnartige Abhängigkeit kann entstehen. “Wenn ich jetzt nicht rauchen kann, geht nichts mehr” oder “… Flippe ich aus”. Der Tabak Konsum ist etwas, bei welchem die Hypnose sehr effektiv und meist schnell helfen kann. Ein paar mehr Infos über die Gewohnheiten des Tabak Konsums aller Arten und Hypnose finden Sie unter diesem Link .

Weiter gibt es diverse Ess-Störungen, welche als eine Art Laster beschrieben werden können. Da gibt es vor allem die Magersucht oder die Fress-/Nasch-Sucht, bezüglich welchen mich meist die verschiedenen Klienten in meiner Hypnose Praxis aufsuchen. Auch hier kann die Hypnose vor allem in Kombination mit Ihrem Unbewussten wirken. Denn unbewusste Abläufe und innere unbewusste Zwänge sind es, die dieses unverhältnismässige Verhalten auslösen. Der Kontakt mit Ihrer inneren Welt und unbewussten inneren Prozessen und Programmen in Ihnen kann in einer Trance statt finden. Sie finden heraus woran es liegt und wie die Lösung für Sie aussieht und sich anfühlt. Anhand der mentalen inneren Welt und unter Nutzung von geschickten Hypnose Techniken, kann auch hier relativ schnell eine Veränderung und Optimierung eingeleitet werden.

Hypnose Seminare

Es kann auch gut möglich sein, dass ich ein passendes Seminar anbiete bezüglich der Gewohnheitsveränderung, die Sie gerade jetzt im Leben einleiten wollen.

Schauen Sie unter meinen Seminar-Angeboten nach: Seminarangebote Michael Schmidt

Übrigens, die meisten vermeintlichen Laster sind ungewollte Gewohnheiten. Und Gewohnheiten können Sie verändern:

You may also like...

Popular Posts