Hypnose Angst

Durch Hypnose Angst los werden, mit Hypnose angstfrei werden

Es macht durchaus Sinn die Hypnose bezüglich Angst und Ängsten zu nutzen. Denn die Angst findet ja in der Psyche statt und ist oft ein unterbewusster Ablauf. Es gibt immer mehr Ängste, welche die Menschen belasten. Ängste aus den verschiedensten Gründen und wegen der unterschiedlichsten Ursachen. Platzängste, Sozialängste verschiedener Art, Existenzängste. Ja sogar Panikattacken sind eine Form von Angst. Die Angst vor Spinnen oder anderen Tieren; und die Prüfungsangst oder die Angst vor öffentlichen Auftritten oder Präsentationen nur um ein paar weitere zu nennen. Solche Ängste kann man mit Hypnose los werden. Auch ein mentales Coaching kann helfen. Gegen Angst Hypnose direkt anwenden und eine oder mehrere Hypnose Sitzungen nutzen, um dann schliesslich die Angst nicht mehr zu haben, kann die Lebensqualität um einiges verbessern.

Hypnotisch Angst los werden

In der Hypnose kreiert man eine mentale Welt. In dieser kann man die Ressourcen und inneren Kräfte aufbauen um schliesslich die Angst oder die Ängste zu überwinden. Man hat endlich die nötige innere Kraft um der unbewussten Angst entgegen treten zu können. Man ist ihr nicht mehr einfach ausgeliefert. Gleichzeitig kann auch eine innere Stärke entstehen und Vertrauen wird aufgebaut. Diese vorerst mentale oder unbewusste Veränderung fliesst schlussendlich dann in das reale Leben ein. Um die Angst zu verringern oder ganz los zu werden, ist die Hypnose die optimale Option, welche immer mehr Menschen nutzen.

Eine Hypnose gegen Angst jeglicher Art kann schnell wirken und die gewünschten Veränderungen setzen darauf schnell ein.

 

Selbst erlebte Geschichte – Angstfrei werden:

Bei Hypnose gegen Angst fällt mir immer wieder, die Geschichte ein, welche ich in Südafrika vor einigen Jahren erlebt hatte. Ich bin begeisterter Wellenreiter. Als Surfer im Meer die Kraft der Natur und die weiten des Ozeans zu geniessen, inspiriert und beflügelt mich.

Ich gehe regelmässig an den gleichen Ort in Südafrika zum Surfen. Auch besuche ich ab und zu Surf Schulen um noch besser zu werden. Am Abend treffen sich dann die Surfer und die Anfänger von den Surfschulen in der angesagten Bar des Städtchens. Viele Surfer und gerade die Anfänger und die, die es das erste Mal versuchen wollen, haben panische Angst vor Haien. Denn man sitzt oder liegt auf seinem Brett im Meer und muss warten um die perfekte Welle zu erhaschen. Da wartet man schon manchmal eine Weile im Wasser. Man beginnt nachzudenken und man fragt sich, was ist da wohl alles unter mir im Wasser… Was wäre, wenn ein Hai… Es gab sogar einige in der Bar, die gerne surfen lernen wollten, aber nicht konnten. Dies wegen der zu grossen Hai Angst. Andere mussten ihren Surf Kurs abbrechen wegen Panikattacken wegen ihrer Hai Phobie. Zusätzlich wird diese Angst von den Medien und Hollywoodfilmen auch stark aufgeputscht. Auch durch Geschichten in den Bars selbst. Nachdem bekannt wurde, dass ich Hypnose Seminare zu diversen Themen und auch Hypnose Therapie gegen Angst anbiete, war klar: Ich sollte ihnen allen helfen. Ich wurde aufgefordert bei einer ganzen Gruppe junger Surfer und solcher, die es werden wollten, die Hypnose anzuwenden. Kurz gesagt es kam zu einer Gruppenhypnose in einer Bar gegen die Hai Angst bei Surfern. Selbstverständlich stellte ich vorher sicher, dass der gesunde Respekt vor den Gefahren des Meeres und den Haien blieb. Und dass wir nur die unerwünschte panikartige Angst vor Haien loswerden wollen.

Erfolgreich Hypnose gegen Angst anwenden

Am nächsten Abend war der Gesprächsstoff gross. Begeisterte Menschen erzählten mir von ihren Surferlebnissen des Tages und dass bei den meisten diese Angst einfach wie weggeblasen war und nicht mehr existierte. Sie dankten mir. Die Geschichte ging sogar noch weiter. Zwei Jahre später war ich wieder dort in den Ferien. Und in der Bar erinnerte man sich: Hey, du bist doch der, welcher vor ein paar Jahren diese erfolgreiche Gruppenhypnose gegen die Hai Phobie bei Surfern gemacht hatte…

Abgesehen von dieser kleinen Geschichte, die ich in meinen Ferien erlebt hatte, ist es so, dass immer mehr Kunden zu mir kommen mit verschiedenen Ängsten, die ihre Lebensqualität einschränken. Das heisst, selbstverständlich kann man etwas gegen Angst machen. Und es müssen nicht immer Haie sein.

Denn wir werden mit dieser Angst ja nicht geboren, sondern eignen sie uns im Laufe des Lebens an. Also können wir sie auch wieder loswerden.

 

Dieser Beitrag könnte dich auch interessieren: Prüfungsangst bzw. Prüfungsängste

Oder Aktuell: Immunsystem stärken – Coronavirus !!!

 

Angst Hypnose Therapie Zürich

Wir werden mit zwei Ängsten geboren. Nämlich der Angst vor lauten Tönen und der Angst vor dem Fallen. Alle anderen Ängste haben wir uns anerzogen oder wurden uns in irgendeiner Form aufgedrückt. Das heisst, sie sind uns auf- oder ein-programmiert worden. Sei es durch uns selbst, oder durch Erlebtes, Kino, Filme oder durch Verhalten und Geschichten von anderen Menschen. Möglicherweise in der Kindheit schon, vielleicht aber auch erst später. Manche Ängste entwickeln sich erst im Erwachsenen-Alter oder brechen erst dann aus.

Fazit ist: Wenn die Angst anerzogen ist, können wir sie auch wieder loswerden

Bezüglich Angsttherapie in Zürich findet man selbstverständlich ein breites Angebot an Therapie-Arten in und in der Nähe von Zürich. Jede hat ihre Berechtigung zu existieren. Die eine oder andere kann auch bestimmt helfen. Die Hypnose jedoch ist für mich die effektivste und am schnellsten wirksame Angst Therapie Form, die es zur Zeit gibt.

Es ist nun mal so: Wenn man sich eine Angst angeeignet hat, sei es bewusst oder unbewusst, so hat man das vor allem im Kopf und in der inneren Gefühlswelt getan. Das heisst, es liegt auf der Hand, dass man dort auch anfängt, die Angst wieder los zu werden, nämlich im Kopf und im Mentalen.

Die Hypnose und Hypnosetherapie sind somit geeignete Therapieformen um das Thema Angst anzugehen

Mit relative wenig Zeitaufwand lässt sich die innere Welt verändern. Das heisst, mit wenigen oder gar nur einer Sitzung ist es möglich das Thema Angst und Angsttherapie anzugehen. Ich helfe Ihnen gerne dabei. Es ist nicht wichtig bis aufs kleinste Detail dem Ursprung der Angst auf den Grund zu gehen. Oder zu wissen woher sie kommt. Denn in der Angsttherapie mit Hypnose geht man eher in Richtung der Lösung. Man baut die Angstzustände und deren vermeintliche Verursacher ab. Ob es sich um Panikattacken oder einfach eine starke Beklemmung oder fast unerträgliche Gefühle handelt, mit der Hypnosetherapie geht man dem ganzen auf den Grund. Eine innere Welt der Stärke, der Ruhe und Gelassenheit und Selbstsicherheit kann sich entwickeln und verankern. Man kontaktiert das Unterbewusstsein, denn die Hypnose ist ein ideales Mittel hierfür. Eine optimalere Lebensqualität wird angeregt. Unterbewusste Programme und nicht förderliche Verhaltensmuster lassen sich de-aktiviert. Und förderliche Verhaltensmuster lassen sich aktivieren oder wieder re-aktivieren um der Angst und den Angstzuständen entgegen zu wirken.

Schmidt Hypnose Angst

You may also like...

Popular Posts